Einstein-Rätsel zur Gehirnzellen-Aktivierung

Das folgende Rätsel stammt angeblich von Albert Einstein. Er soll behauptet haben, 98 % der Weltbevölkerung seien nicht in der Lage, es zu lösen. Gehörst du zu den anderen 2 % ?

Es gibt keinen Trick – nur Logik! Viel Erfolg!

  1. Fünf Häuser mit je einer anderen Farbe stehen nebeneinander.
  2. In jedem Haus wohnt eine Person mit je einer anderen Nationalität.
  3. Jeder Hausbewohner bevorzugt ein bestimmtes Getränk, raucht eine bestimmte Zigarettenmarke und hält ein bestimmtes Haustier.
  4. Keine der fünf Personen trinkt das gleiche Getränk, raucht die gleichen Zigaretten oder hält das gleiche Tier wie einer seiner Nachbarn.

Frage: Wem gehört der Fisch?

Zur Lösung erhalten Sie folgende Hinweise:

  • Der Brite lebt im roten Haus.
  • Der Schwede hält einen Hund.
  • Der Däne trinkt gern Tee.
  • Das grüne Haus steht links vom weißen Haus.
  • Der Bewohner des grünen Hauses trinkt Kaffee.
  • Die Person, die PallMall raucht, hält einen Vogel.
  • Der Mann, der im mittleren Haus wohnt, trinkt Milch.
  • Der Bewohner des gelben Hauses raucht Dunhill.
  • Der Norweger wohnt im ersten Haus.
  • Der Marlboro-Raucher wohnt neben dem, der eine Katze hält.
  • Der Mann, der ein Pferd hält, wohnt neben dem, der Dunhill raucht.
  • Der Winfield-Raucher trinkt gerne Bier.
  • Der Norweger wohnt neben dem blauen Haus.
  • Der Deutsche raucht Rothmanns.
  • Der Marlboro-Raucher hat einen Nachbarn, der Wasser trinkt.

Irgendwas stimmt hier nicht..., oder doch ...?

Ich muss per Überweisung 450,- bezahlen, habe aber gerade kein Geld.
Kein Problem – ich borge mir von zwei Kollegen jeweils 250,-, also insgesamt 500,-
Damit überweise ich bei der Bank die 450,-, behalte also 50,- übrig.
Jedem der beiden Kollegen gebe ich schon mal 10,- zurück, behalte also noch 30,-
Den beiden Kollegen schulde ich nun noch jeweils 240,-, also insgesamt 480,-

??? 480,- plus 30,- = 510,- ???

!?! Prima – ich habe einen Gewinn von 10,-; wohl eine neue Einnahmequelle !?!

Beherrschen Sie die Grundrechenarten ...?

Vervollständigen die die folgenden Gleichungen mit nötigen Rechenoperatoren (Plus, Minus, Mal, Geteilt, Wurzel, Potenz, Klammern).

1 1 1 = 6

2 2 2 = 6

3 3 3 = 6

4 4 4 = 6

5 5 5 = 6

6 6 6 = 6

7 7 7 = 6

8 8 8 = 6

9 9 9 = 6

Es gibt übrigens mehrere verschiedene Möglichkeiten. Versuchen Sie, die einfachste zu finden.

Nur eine ganz banale Frage, lächerlich einfach:

Eine Armbanduhr kostet mit Armband zusammen 11,00 Euro.
Die Uhr ist 10,00 Euro teurer als das Armband.
Wie teuer ist das Armband?

(Ach übrigens – rechnen Sie Ihr Ergebnis dann zur Probe ruhig mal genau nach. Ist die Uhr tatsächlich 10,00 Euro teurer als das Armband, wenn Sie Ihr Ergebnis ansetzen …?)